Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf das Vorschaubild. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Meine Reise ins Glück

Stimme abgeben

Über den Kurzfilm:

Mein Film handelt von einem Mädchen, welches verreist um endlich wieder ihr persönliches Glück zu verspüren. Es wird ein Koffer gepackt und die Reise mit Zug und Flugzeug beginnt. Nach zwei Flügen im Apartment angekommen und eine Nacht später, geht das Mädchen, aus deren Sicht die Reise bislang gefilmt wurde, auf eine Terasse, nimmt sich ihr Schnorchelequipment und fährt aufs Meer. Sie springt vom Boot und taucht in die wundervolle Unterwasserwelt. Zufrieden schwimmt sie umher. Sie ist glücklich, völlig abgeschnitten von der anstrengenden, lauten Welt oberhalb der Wasseroberfläche. Der schöne, andere, beruhigende Lebensraum wird nun wieder aus der Perspektive des Mädchens gefilmt, welches das Geschehen unter Wasser unabhängig beobachtet. Die Bewegungen und Erscheinungen werden nebenbei von einer verbindenden Melodie begleitet. Nach einer Weile des Beobachtens blickt man als Abschluss erneut durch den Betrachtungswinkel des tauchenden Mädchens in die Sonne, dessen Licht durch das Wasser flutet.