Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf das Vorschaubild. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Glück ist unvorhersehbar

Stimme abgeben

Über den Kurzfilm:

Der Kurzfilm „Glück ist unvorhersehbar“ von Amelie Blonn, Franziska Heidenreich und Marleen Meier handelt von einem Moji-Männchen namens Bob, welcher auf sein lang ersehntes Glück wartet und darauf vertraut, dass es kommen wird, jedoch in keinster Weise etwas dafür tut. Ein wichtiger Aspekt im Film ist, das Bob auf der Straße landet, wo er seinen Lottoschein zerreißt, den er schon über einen längeren Zeitraum besitzt und große Hoffnung auf ihn legte. Schon die ganze Zeit über beobachtet ihn ein Glückswesen, das sich bis zu dem Zeitpunkt nur als Gestalt einer Katze zeigt. Da der Lottoschein vor ihm landet repariert das Wesen ihn und verwandelt sich selbst in die Gestalt von Bob, mit der es den Lottoschein bei einer Lotto-Annahmestelle abgibt, der ihm eine große Summe Geld einbringt. Das Geld lässt ihm das Wesen in Form eines Checks auf magische Weise zukommen. Musik: Audiohub