Zum Aktivieren des Videos klicke bitte auf das Vorschaubild. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Du bist so schön, wie du dich fühlst

Über den Kurzfilm:

Das Gefühl, ob man sich selbst schön findet, hat eine große Auswirkung auf das Selbstbewusstsein. Die richtige Kleidung gibt einerseits Sicherheit, aber letztendlich muss man mit seinem eigenen Körper im Frieden sein. Zu Beginn des Films fehlt dem Jungen nach dem allmorgendlichen Blick in den Spiegel das Selbstbewusstsein. Er versteckt sich in der Schule unter seiner großen Kapuze, aber einige fiese Mitschüler:innen suchen sich ihn als Opfer aus und mobben ihn bis zu dem Moment, als er im Saniraum der Schule aufwacht. Da trifft der Junge eine Entscheidung! „Ich bin so schön, wie ich mich fühle!“ Da kehrt das Lachen auf das Gesicht des Jungen zurück.